1. Der Vertrag zwischen uns

Wir müssen den gesamten Preis für die von Ihnen bestellte Ware bezahlen, bevor Ihre Bestellung angenommen werden kann. Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, bestätigen wir, dass Ihre Bestellung angenommen wurde, indem wir Ihnen eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, die Sie in Ihrem Bestellformular angegeben haben. Durch die Annahme Ihrer Bestellung kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen uns zustande.

2. unser Recht, Ihre Bestellung abzulehnen

2.1 Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme Ihrer Bestellung aus irgendeinem Grund abzulehnen, einschließlich, ohne Einschränkung, und ob die Zahlung bei uns eingegangen ist oder nicht, wenn:

2.1.1 Wir haben nicht genügend Lager, um die von Ihnen bestellte Ware zu liefern.

2.1.2 Wir liefern nicht in Ihre Region. oder

2.1.3 Eine oder mehrere der von Ihnen bestellten Waren wurden aufgrund eines Tippfehlers oder eines Fehlers in den Preisinformationen, die wir von unseren Lieferanten erhalten haben, zu einem falschen Preis aufgeführt.

2.2 Wenn wir Ihre Bestellung ablehnen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen und den von uns von Ihrer Kreditkarte abgezogenen Betrag so bald wie möglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Bestellung, Ihrem Konto wieder gutschreiben. Wir sind nicht verpflichtet, eine zusätzliche Entschädigung für erlittene Enttäuschungen anzubieten.

3. Preis

3.1 Die Preise für Waren, die Sie bestellen, sind auf unserer Website angegeben.

3.2 Möglicherweise müssen Sie für die Lieferung einen Aufpreis zahlen, und es ist uns möglicherweise nicht möglich, an einige Standorte zu liefern. Unsere Versandkosten sind auf unserer Website aufgeführt.

3.3 Alle Bestellungen werden in USD zu den zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preisen bearbeitet. Umrechnungen in andere Währungen werden nur zur Vereinfachung durch den Kunden angezeigt und sind ungefähre Angaben. Diese Preise können sich zwischen dem Datum der Bestellung und dem Datum des Versands geringfügig ändern.

4. Recht für Sie, Ihren Vertrag zu kündigen

4.1 Sie können Ihren Vertrag mit uns für die von Ihnen bestellte Ware jederzeit bis zum Ende des vierzehnten Arbeitstages ab dem Tag nach dem Datum Ihrer Bestellung kündigen. Sie müssen uns weder einen Grund für die Kündigung Ihres Vertrags nennen, noch müssen Sie eine Vertragsstrafe zahlen.

4.2 Um Ihren Vertrag zu kündigen, müssen Sie uns dies schriftlich mitteilen.

4.3 Wenn Sie die Ware erhalten haben, bevor Sie Ihren Vertrag kündigen, müssen Sie die Ware auf eigene Kosten und Gefahr an unsere Kontaktadresse zurücksenden. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, wir die Ware jedoch bereits zur Lieferung verarbeitet haben, dürfen Sie die Ware nicht auspacken, wenn sie bei Ihnen eingeht, und Sie müssen die Ware so schnell wie möglich auf eigene Kosten und Gefahr an unsere Kontaktadresse zurücksenden.

4.4 Sonderanfertigungen wie Sonderanfertigungen, die speziell für Ihre Marke bestellt wurden, sind von unserer üblichen Rückgabefrist von 7 Tagen ausgenommen und können nur zurückgegeben werden, wenn sie fehlerhaft oder fehlerhaft geliefert wurden.

4.5 Sobald Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie Ihren Vertrag kündigen, wird jeder von Ihrer Kreditkarte abgebuchte Betrag Ihrem Konto so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Bestellung wieder gutgeschrieben.

4.6 Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten, aber die Ware nicht in dem Zustand an uns zurücksenden, in dem sie sich bei Lieferung an Sie befand, oder die Lieferkosten nicht bezahlen, sind wir berechtigt, die direkten Kosten für die Rückforderung der Ware von dem zu zahlenden Betrag abzuziehen Ihnen erneut gutgeschrieben.

5. Lieferung von Waren an Sie

5.1 Wir liefern die von Ihnen bestellte Ware an die Adresse, die Sie uns zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung zur Lieferung gegeben haben.

5.2 Die Lieferung erfolgt so schnell wie möglich nach Annahme Ihrer Bestellung und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Bestellung.

5.3 Sie werden Eigentümer der von Ihnen bestellten Waren, wenn diese an Sie geliefert wurden. Sobald die Waren an Sie geliefert wurden, erfolgt dies auf eigenes Risiko und wir haften nicht für deren Verlust oder Zerstörung.

6. Betrugsprävention

6.1 Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten verwenden, um geeignete Betrugsbekämpfungsprüfungen durchzuführen. Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten können an eine Kreditauskunfts- oder Betrugspräventionsbehörde weitergegeben werden, die diese Informationen möglicherweise aufzeichnet.

6.2 Wir werden Name, Adresse und andere persönliche Informationen, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, anhand geeigneter Datenbanken Dritter validieren. Durch das Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmen Sie solchen Überprüfungen zu. Bei der Durchführung dieser Überprüfungen können von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten an eine registrierte Kreditauskunftei weitergegeben werden, die diese Informationen möglicherweise aufzeichnet. Sie können sicher sein, dass dies nur zur Bestätigung Ihrer Identität erfolgt, dass keine Bonitätsprüfung durchgeführt wird und dass Ihre Bonität nicht beeinträchtigt wird. Alle von Ihnen bereitgestellten Informationen werden gemäß dem Datenschutzgesetz von 1998 sicher und streng behandelt.

7. Hinweise

Sofern in diesen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, müssen alle Mitteilungen von Ihnen an uns schriftlich an unsere E-Mail-Adresse [email protected] gesendet werden. Alle Mitteilungen von uns an Sie werden von Zeit zu Zeit auf unserer Website angezeigt.

8. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

Wir haften Ihnen gegenüber nicht für die Nichtlieferung der von Ihnen bestellten Waren oder für Verzögerungen bei der Lieferung oder für Schäden oder Mängel an den gelieferten Waren, die durch Ereignisse oder Umstände verursacht wurden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich, ohne Einschränkung, Streiks. Aussperrungen und andere Arbeitskämpfe, Ausfall von Systemen oder Netzwerkzugang, Überschwemmung, Feuer, Explosion oder Unfall.

9. geltendes Recht

Der Vertrag zwischen uns unterliegt englischem Recht und wird gemäß diesem ausgelegt. Die englischen Gerichte sind für die Beilegung von Streitigkeiten zwischen uns zuständig.

10. gesamte Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit unseren aktuellen Website-Preisen, Lieferdetails, Kontaktdaten und Datenschutzbestimmungen die gesamte Vereinbarung in Bezug auf die Lieferung der Waren an Sie durch uns und außer dort, wo Sie als Verbraucher tätig sind:

10.1 Nichts, was von einem Verkäufer in unserem Namen gesagt wird, ist als Änderung dieser Geschäftsbedingungen oder als Bevollmächtigter über die Art oder Qualität von Waren zu verstehen, die von uns zum Verkauf angeboten werden. und,

10.2 Abgesehen von Betrug oder betrügerischer Falschdarstellung übernehmen wir keine Haftung dafür, dass eine solche Darstellung unwahr oder irreführend ist.

11. Änderung / Stornierung der Bestellung

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen helfen können, Ihre Bestellung vor der Bearbeitung zu ändern / zu stornieren. Sie können einfach ein Ticket oder eine E-Mail an [email protected] senden, zusammen mit der Bestellnummer innerhalb von 2 Tagen nach Ihrer Bestellung, und uns Ihre Anforderungen aktualisieren.

Dazu gehört das Ändern der Größe oder Farbe eines Artikels, das Entfernen eines Artikels und das Ändern Ihrer Lieferadresse.

Sobald Ihre Artikel zu verarbeiten beginnen, ist es schwierig, Änderungen vorzunehmen, und es können Gebühren anfallen.

Beschwerdeverfahren

Sollten Sie Grund zur Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte an [email protected] Sollte die Angelegenheit nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst werden, können Sie an die E-Mail-Adresse [email protected] des Kundendienstes schreiben, um eine formelle Beschwerde einzureichen.